Besuchen Sie uns in der Unterwelt

Unter der Stadt Furth im Wald erstreckt sich ein Labyrinth von Felsengängen von mehreren Kilometern Länge.

 

Die Felsengänge wurden seit dem späten Mittelalter in den Gneis geschlagen und dienten unter anderem als Bierkeller, Verstecke, Luftschutzkeller, Winterquartier für Fledermäuse und natürlich auch als Lebensraum für allerlei „Geister und Gespenster” und in den Jahren vor der "Wiederbelebung" v.a. als Müllhalde.

Mit viel Engagement und Muskelkraft wurden dies Felsengänge von Uli Stöckerl und Rolf Schüler von den Hinterlassenschaften der letzten Jahrzehnte befreit und wieder in deren urspünglichen Zustand versetzt. Heute können Kinder wie Erwachsene durch diese historischen Felsengänge wandeln, deren Geschichten lauschen und je nach Lust und Laune deren Bewohner die eine oder andere sagenumwobene Gestalt erspähen...

Oder Sie besuchen uns zu unseren Kinderhexennächten mit Hexendiplom u.v.m.

 

Öffnungszeiten:

Für Sie täglich geöffnet von:
1. Mai bis 5. Nov. 13-16 Uhr


Feste Führungen, ganzjährig:
- Montag 14 Uhr
- Mittwoch 11 Uhr
- Freitag 11 Uhr
- Sonntag 11 Uhr + 14 Uhr

außerdem können Führungen für Gruppen jederzeit gebucht werden. Tel: 09973 1229 oder 09973 2933

 

 

Besuchen Sie uns auch auf ...   facebook

 

 

Hier finden Sie uns:
Furth im Wald - Kramerstraße, Nähe Stadtplatz, Parkplätze P3 / P4